Sie sind hier: Startseite » So wird´s gemacht

So wird´s gemacht

Hier erhalten Sie eine ausführliche Waschanleitung und wertvolle Pflegetipps für Ihr Fahrzeug.

Lösen Sie die gewünschte Anzahl der Wertmünzen am Automaten.

Die Laufzeiten der einzelnen Waschprogramme können Sie dem Aushang neben dem Automaten entnehmen.
Wählen Sie das gewünschte Programm am Bedienelement und werfen Sie danach die Wertmünze ein.

TIPP: Auf der Digitalanzeige können Sie während Ihres Waschvorgangs jederzeit die Restlaufzeit entnehmen!
Eine Änderung des Waschprogramms ist auch bei laufendem Betrieb möglich.
Felgenreinigung

TIPP: Auf die trockenen Felgen den Kärcher Aktiv-Sprühschaum aufbringen und nach ca. 1 Minute Einwirkzeit mit Programm Hochdruckwäsche abspülen.
Warmwasser mit Reinigungsmittel löst den Schmutz optimal an.

TIPP: Für das beste Reinigungsergebnis führen Sie den Hochdruckstrahl mit ca. 30cm Abstand vom Fahrzeug!
Mit der weichen Schaumbürste und dem Aktivschaum führen Sie eine gründliche und schonende Reinigung durch.

TIPP: Durch die feste Konsistenz des Schaums sehen Sie immer wo Sie schon gereinigt haben!
Vor Benutzung die Bürste auf Verschmutzungen prüfen und bei Bedarf mit der Hochdrucklanze reinigen.
Mit Hochdruckkaltwasser spülen Sie den gelösten Schmutz und den Schaum vom Fahrzeug ab.

TIPP: Führen Sie den Strahl mit ca. 80cm Abstand vom Fahrzeug. Beginnen Sie beim Dach und arbeiten Sie von oben nach unten!
Mit dem heißen Wasserstrahl tragen Sie einen dünnen Wachsfilm auf den gereinigten Lack auf.

TIPP: Führen Sie den Strahl in langsamen Bewegungen mit ca. 80cm Abstand über den Lack und sparen Sie die Scheiben aus! Das hochwertige Wachs verleiht Ihrem Fahrzeug einen anhaltenden Glanz und schützt den Lack optimal.
Alternativ zu Heißwachs:
Mit der Schaumbürste tragen Sie eine Langzeitlackversiegelung auf.

TIPP: Masieren Sie mit der Schaumbürste den Flüssigschaum leicht ein und sparen Sie die Scheiben aus.
Durch das entmineralisierte Wasser erreichen Sie ein perfektes Finish Ihrer Fahrzeugwäsche.

TIPP: Führen Sie den Strahl mit ca. 80cm über das gesamte Fahrzeug. Das Wasser trocknet fleckenlos auf. Ein Abledern des Fahrzeugs ist nicht nötig!
Zur Innenreinigung stehen leistungsstarke Sauger, Mattenklopfer sowie ein automatischer Fussmattenreiniger zur Verfügung.

TIPP: Der lange Schlauch und die Form der Saugdüse ermöglicht auch eine Reinigung in schwer zugänglichen Ecken!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren